Kreuzfahrt Reiseapotheke fuer die Kreuzfahrt

Kreuzfahrt Reiseapotheke – Das brauchst du

Total
0
Shares
Deine Kreuzfahrt Reiseapotheke soll dich für alle Eventualitäten und Notfälle absichern. Du solltest bei jeder Auslandsreise eine Reiseapotheke im Gepäck mitführen.

Auf Kreuzfahrt genießt du den Vorteil, dass es an Bord einen Schiffsarzt mit entsprechend ausgerüstetem Behandlungszimmer gibt. Damit es nach dem Besuch beim Schiffsarzt zu keiner bösen Überraschung kommt, solltest du dich im Vorfeld abgesichert haben. Mit der Kreuzfahrt Reiseapotheke bist du bestens ausgestattet.

Warum eine Reiseapotheke?

Im Urlaub kann es immer mal schnell zu kleinen Wehwehchen kommen. Der Besuch eines Arztes muss dann nicht immer sein. Hier kommt die Kreuzfahrt Reiseapotheke zum Einsatz um dich schnell selbst zu versorgen.

Durch eine kleine Unachtsamkeit beim schnorcheln kann es zu einer Schürf- oder Schnittwunde kommen. Vielleicht tun deine Flip-Flops deinen Füßen während der Reise doch nicht so gut. Während des Landausflugs stören dich Mücken oder andere Insekten. Oder aber klassisch wenn du zu viel Zeit in der Sonne verbracht hast: du hast einen Sonnenbrand. All diese Kleinigkeiten können dein Urlaubserlebnis ziemlich beeinträchtigen.

Mit deiner Kreuzfahrt Reiseapotheke bist du bestens auf die kleinen medizinischen Notfälle vorbereitet und kannst deine Kreuzfahrt in vollen Zügen genießen.

Dauermedikation

Sofern du regelmäßig Medikamente zu nehmen hast, gehören diese selbstverständlich in deine Kreuzfahrt Reiseapotheke. Packe sie für die Dauer der Kreuzfahrt in ausreichender Menge ein.

Sofern die Medikamente verschreibungspflichtig sind, lass dir dies von deinem Hausarzt mit diesem vom ADAC zur Verfügung gestellten Formular bestätigen. So umgehst du mögliche Probleme bei der Einreise in fremde Länder.

Grundlegendes Inventar deiner Kreuzfahrt Reiseapotheke

Ungewohntes Essen an Land oder auch die etwas andere Ernährung an Bord des Kreuzfahrtschiffes können sich auf deinen Magen auswirken. Nimm am besten etwas mit, um den Magen bei Beschwerden zu beruhigen.

Desinfektionsmittel gibt es auf dem ganzen Schiff. Dieses solltest du auch nutzen. Schließlich schützt du damit dich und auch deine Mitreisenden vor Krankheiten. Doch auch für Landausflüge oder in der Kabine bietet es sich immer an, etwas Desinfektionsmittel zur Verfügung zu haben. Nimm daher eine kleine Packung mit.

An Bord des Kreuzfahrtschiffes gibt es jede Menge Desinfektionsmittel zu nutzen. Wie schon erwähnt dient es dem Schutz vor Ausbreitung von Krankheiten. Die häufige Nutzung führt allerdings zu trockenen Händen. Hier kannst du mit einer guten Handcreme Abhilfe schaffen.

Ob kleine Schürfwunde oder ein Schnitt. Dies kann immer schnell passieren und es wird etwas blutig. Pflaster und Verbandsmaterial sind unabdingbar in deiner Kreuzfahrt Reiseapotheke. Wunddesinfektionsmitel passt an der Stelle direkt dazu.

Solltest du akute Schmerzen haben, kann dir ein Schmerzmittel helfen.

Egal ob Seekrankheit oder einfach nur ein leichter Magen. Wellengang ist für die meisten Passagiere eher ungewohnt und kann schnell zum Unwohl fühlen führen. Tabletten oder Kaugummis gegen Reisekrankheit wirken vorbeugend.

Durch die Klimaanlage kann es schnell zu trockenen Lippen oder sogar einer Erkältung kommen. Ziehe dich daher entsprechend der Temperatur an und vermeide es im Zug der Belüftung zu sitzen oder zu schlafen. Lege Lippenbalsam und Taschentücher in deine Reiseapotheke.

Checkliste für deine Kreuzfahrt Reiseapotheke

Du kennst deine eigenen Vorlieben und Unverträglichkeiten besser. Nehme nur mit, was du kennst und am besten auch schon genutzt hast.


Jetzt die gesamte Kreuzfahrt Apotheke in den Warenkorb legen!

Wichtige Information zur Kreuzfahrt Reiseapotheke

Nehme nur Medikamente in deine Reiseapotheke auf, die nicht verschreibungspflichtig sind. Sofern du spezielle Medikamente benötigst, welche verschreibungspflichtig sind, ist in der Regel eine ärztliche Bescheinigung über die Notwendigkeit in englischer Sprache mitzuführen. Eine solche Bescheinigung erhältst du hier beim ADAC. Diese kannst du einmal von deinem Hausarzt ausfüllen und unterschreiben lassen. Somit stehen dir bei Einreisen in fremde Länder keine Probleme bevor. Generell solltest du beachten immer nur haushaltsübliche Mengen von Medikamente mitzuführen.

Wellen im Meer

🛳 STORNOKABINEN ALARM! ⏰

Mit unserer Stornokabinen Flaschenpost erhältst du regelmäßig aktuelle Stornokabinen in dein E-Mail Postfach. So entgeht dir kein Angebot!

You May Also Like

Kreuzfahrt Packliste – Must-Haves in deinem Koffer

Jede Kreuzfahrt ist individuell und hat andere Ziele. Einige Reisen gehen in warme Gefilde, wie die Karibik. Andere Schiffe fahren durch atemberaubende Fjorde in Norwegen. Temperaturtechnisch gibt es also in den Reisegebieten erhebliche Unterschiede. Diese Packliste soll eine Anregung für dich sein, was du zu beachten und einpacken solltest.
Weiterlesen